Apr 15

Ein Ort der Mitte

Die eigene Mitte gefunden zu haben, bedeutet auch für andere ein Ort der Mitte zu sein. So könnte das Bildungs- und Eheberatungsinstitut aussehen, das wir Inshallah Bismillah auf Marokko gründen wollen. Wir sind noch auf der Suche nach dem geeigneten Haus. In Chefchaouen soll es sein Inshallah, – das blaue Dorf in den Bergen, das […]

Read More
Apr 07

Frauenrechte in Marokko

Ein mutiger Schritt des marokkanischen Königs, denn seit 2004 existiert in Marokko das neue Personenstandsgesetz. Theoretisch gehören Marokkos Frauen damit jetzt zu den emanzipiertesten in der arabischen Welt. Der 10. Oktober 2003 ist für viele Feministinnen und Menschenrechtsaktivisten in Marokko bereits jetzt ein historisches Datum. An diesem Tag – einem Freitag, dem Ruhetag der Muslime […]

Read More
Apr 07

Frauen und Marokko

Alleine als Frau in Marokko reisen: So war es wirklich!Ich empfand den Großteil der Marokkaner – Männer wie Frauen – als respektvo ll, beschützend, hilfsbereit und extrem gastfreundlich. Ich wurde mehrmals täglich von Männern (und gelegentlich von Frauen) auf der Straße angesprochen und auf Minztee eingeladen. Ohne Erwartungen oder anzügliche Bemerkungen – einfach nur, um […]

Read More
Mrz 15

Anreise nach Tanger

Zwischen Europa und Afrika, Mittelmeer und Atlantik an der Straße von Gibraltar gelegen, ist Tanger eine Stadt der Begegnungen, schreibt Spiegel.de Früher zog die marokkanische Hafenstadt Exzentriker an, Poeten, Kiffer und Spione. Den freien Geist findet man hier noch immer, schreibt Zeit Online Tanger, nördlichster Zipfel Marokkos, war bis in die 1950er-Jahre Europas Vorposten auf […]

Read More
Mrz 12

Bogenschießen ist Sunnah

Das ist Thomas Müller.     Von ihm stammen die Bögen an Bord. Er hat mehrfach auch schon Spezialbögen für die Vereinigten Emirate hergestellt. Seine Werkstatt ist in Maximiliansau, neben dem Rhein gelegen. Dort hat er Holzarten aus aller Welt gesammelt, sowie auch verschiedenste Steine, die mitunter in das Holz eingearbeitet werden.Insgesamt gibt es sechs […]

Read More
Mrz 12

Aquarell-Kalligraphie

Kalligraphie, die Kunst der schönen Schrift, bietet die Möglichkeit besondere Texte mit Schrift und Illustrationen als Unikat umzusetzen. Anders ausgedrückt: Kalligrafie heißt Freude am Schreiben. Die Untergründe inklusive Kalligrafie-Schriftzug werden vom Skipper-Künstler vorbereitet, so dass ihr euch ganz und gar – unter seiner Anleitung – auf das Spiel mit den Farben einlassen könnt. Die Aquarell-Kalligrafie […]

Read More
Mrz 12

Sufigräber in Asilah

Sufis suchen die verborgenen Geheimnisse des Lebens, es verlangt sie nach unmittelbarer Erfahrung Gottes, den sie den „Geliebten“ nennen. Sie sehen in ihm keinen gestrengen Herren oder ein unerreichbares Absolutes, sondern jemanden, dem man sich in vollkommener Liebe näher. Diese furchtlose Gottesliebe ließ die Sufis tanzen und singen und nächtelang feiern. Normale Menschen sahen sie […]

Read More
Mrz 12

Warum Marokko

Weil wir dort den Azhan hören können. Weil wir dort die Zugehörigkeit zu einer Mehrheitsgesellschaft genießen können. Weil wir dort in die Einfachheit eines natürlichen Lebensstiles zurückfinden können. Weil wir dort (an der Atlantikküste) in einem gesunden und gemäßigtes Klima alt werden dürfen, Inshaallah. Und vielleicht auch, weil es überall hellblau ist.     Schon […]

Read More
Mrz 11

Warum Asilah

Es gibt Momente im Leben eines Menschen, da ändert sich die gesamte Lebensausrichtung. Für uns ist dieser Moment gekommen. Der Katamaran liegt noch im Hafen der wunderschönen, idyllischen Insel Trizonia (Griechenland). Doch uns zieht es weiter in Richtung Marokko, wo wir nach langem Suchen endlich unseren Traumort gefunden haben: Asilah.     Einer unserer Lieblingsorte […]

Read More