HIER BUCHEN

Unterwegs sein … Zusammen sein… Mit einer netten Gruppe … Irgendwohin … Was Tolles machen … Zeit füreinander haben … Auszeit nehmen … Akku aufladen …

Und ganz nebenbei zeigen wir euch, wie ihr euch selbst steuern könnt.

Zitate zur Selbststeuerung von Joachim Bauer (Selbststeuerung, Blessing Verlag):
*Denn eine funktionierende Selbststeuerung ist keine angeborene Eigenschaft. Angeboren ist lediglich die Fähigkeit, sie zu erwerben…
**Eine der Voraussetzungen für das Gelingen kreativer Selbstentfaltung ist die Fähigkeit zur Selbststeuerung…
***Menschem mit funktionierender Selbststeuerung erleben signifikant mehr Glück und weniger Leid, Angst und Depression als Menschen, denen sie fehlt…

Okay, here we are (von links nach rechts): Klaus & Jan (die beiden Skipper),  Ema & Nicole (wingwave-Coaching u.a.)

 

 

Wir laden euch ein, mit uns an schöne Buchten und Strände zu segeln, auf idyllischen und wunderschönen Inseln zu wandern, um an schattigen Plätzen, – vielleicht mit dem Rücken an einen knorrigen Olivenbaum angelehnt -, die wundersame Kraft der einen oder anderen hypnosystemischen Aufstellung zu erleben…

Für Segelfahrten gibt es keinen besseren Ort als das ionische Meer, wo die Winde immer gut sind und die Verankerungen immer sicher sind. Bis etwa 1800 gehörten die Ionischen Inseln zu Venedig, danach waren sie britisch. Seit 1864 sind sie ein Teil von Griechenland. Die ionischen Inseln bestehen aus 6 größeren Inseln und vielen kleineren Inseln. Die 6 großen sind: Korfu, Kythera, Lefkada, Ithaka, Kephalonia, Paxos und Zakynthos. Die Inseln sind überwiegend gebirgig, das Klima ist warm und feucht. Das Schöne am Segeln in Griechenland ist, dass es ein bisschen wie Segeln in der Zeitmaschine ist, denn während in anderen Revieren die Entwicklung rast, scheint hier die Zeit stillzustehen: Urige, einfache Stadtpiers statt moderner Marinas, warme Gastfreundschaft statt inflationär steigender Liegekosten, freies Ankern statt Bojenfelder… Und dazu die wunderschönen Buchten und Strände, die der Massentourismus noch nicht verdorben hat.

Das sind die Segeltörns, die wir derzeit im Programm haben:

15. Juni bis 22. Juni 2018 (UnterwegsSein mit Nicole & Ema)

29. Juni bis 6. Juli 2018 (LifeBalance mit Ema)

15. Juli bis 17. Juli 2018 (HaltungsTraining mit Ema)

22. Juli bis 23. Juli 2018 (HaltungsTraining mit Ema)

29. Juli bis 31. Juli 2018 (HaltungsTraining mit Ema)

03. August bis 10. August 2018 (Inselhopping/im Duett segeln mit Klaus & Jan)

24. August bis 31. August 2018 (Inselhopping/im Duett segeln mit Klaus & Jan)

07. September bis 14. September 2018 (TraumaDance mit Ema & Derya)

21. September bis 28. September 2018 (LifeBalance mit Ema)

 

Von hier segeln wir los:

Trizonia

Und das sind unsere Preise:

• UnterwegsSein mit Nicole & Ema: 
950.- Euro pP / 1 Woche Kojencharter inkl. Mimik-Resonanz-Training, wingwave-Coaching und hypnosystemischen Aufstellungen, exkl. Anreise und Bordkasse, mindestens 10 und maximal 12 Personen, 2 Katamarane

• LifeBalance mit Ema:
650.- Euro pP / 1 Woche Kojencharter inkl. wingwave-Coaching und hypnosystemischen Aufstellungen, exkl. Anreise und Bordkasse, mindestens 4 und maximal 6 Personen, 1 Katamaran

• HaltungsTraining mit Ema:
380.- Euro pP, mindestens 4 und maximal 14 Personen, inkl. wingwave-Coaching, hypnosystemischen Aufstellungen und Hypnose-Coaching, Landunterbringung, Segeltörn auf Wunsch

• TraumaDance mit Ema & Derya:
950.- Euro pP / 1 Woche Kojencharter inkl. wingwave-Coaching und hypnosystemischen Aufstellungen, exkl. Anreise und Bordkasse, mindestens 10 und maximal 12 Personen, 2 Katamarane

• Inselhopping mit Klaus & Jan:
Duett-Segeln mit 2 Katamarane, 5.000.- Euro pro Woche inklusive 2 Skipper für 12 Personen (das sind umgerechnet 416.- Euro pP pro Woche oder 59.- Euro pP pro Tag), exkl. Anreise und Bordkasse

*
Wir sprechen deutsch, niederländisch, englisch und türkisch.

Lesen Sie auch: HIER INFOS

Für die Buchung rufen Sie uns einfach an: 00 49 176 35 831 356 (Klaus / niederländisch, deutsch, englisch)

0 comments on “HIER BUCHENAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.