SystemikerSpezial

Folgende Spezialprogramme bieten wir an für Systemiker und Mediatoren und alle, die es werden wollen:

1. Peergruppen – Wochen
Speziell für die Teilnehmer der Mediationsgruppen plane ich eine Peegruppen-Woche auf Trizonia zu organisieren, bei der die angehenden Mediatoren nicht nur ihre gesamten Peergruppenstunden auf einmal absolvieren könnten, bei der sie dann auch noch eine Fachbegleitung haben und zwar zu ganz speziellen Themen wie die der Grundlagen im Recht und über Supervision die der Neutralität bzw (Be)Wertungsarmut.

2. Wochenend – Zusatzmodul
Für diese Gruppen biete ich zusätzlich zum Thema Neutralität bzw (Be)Wertungsarmut ein freiwilliges Wochenend-Modul an, das die Neutralität als Qualität (in Unterscheidung zur Quantität) schult, für das es auch eine extra Teilnahmebescheingung gibt.

Hier das Programm als pdf zum Download: Die innere Neutralität_HaltungsTraining
Begleitend emfpehle ich HAPPY und/oder MAXIMUM (siehe www.tipitopi.eu).
Lese auch: Superposition

3. Wingwave – Coaching
Für jegliche Art der Blockaden in Bezug auf die Tätigkeit als Mediator und / oder Berater setzte ich neben den hypnoysystemischen Methoden gezielt das Wingwave-Coaching ein, das beim Mental- und Leistungscoaching eine Erfolgsquote von mehr als 80% aufweist.

Diese SpezialProgramme finden alle an Land statt, es können aber auch Schlafplätze an Bord gebucht werden, mindestens vier Personen bis maximal 14 Personen.

 

Über mich

Elisabeth Maria Anna Betsch
Verheiratet, ein Sohn, deutsche Volljuristin
Erstzulassung am 2.1.1989 (bis Juli 2017)
Familienrechtsanwaltsprüfung am 25.6.1996

Anwaltlicher Schwerpunkt:
Familienrecht, Erbrecht, Immobilienrecht mit internationalen
Rechtsbeziehungen (Deutschland, Spanien, Frankreich)

Zusatzqualifikation:
Mediation (DGSYM zertifiziert), Schulmediation (SiS)
Systemische Beratung, HypnoSpezial, Traumatherapie (sysTEM)
Familienstellen und Strukturaufstellungen (WISL)
Wingwave-Coaching (Eilert Akademie)
Hypnose-Coaching (Praxis Pleiss)

Buchautor:
TTAC-Reihe: www.tipitopi.eu

NEU aufgelegt:

ISBN 9783746 011684 ,148 Seiten, 14,8 x 21 cm, Hardcover, Euro 18,99
Jetzt zu beziehen über:
https://www.bod.de/buchshop/catalogsearch/result/?q=Dialogmodell
Dialogmodell Leseprobe

Denn was nutzen uns alle diese hochtrabenden Gedanken zur Systemtheorie und zum Konstruktivismus, wenn sie uns nicht zu einem besseren menschlichen Umgang miteinander verhelfen… Luhmann irrt und er irrt nicht

Schon Buddha sagte, dass jede Lehre wie eine Schlange sei, „Wenn du sie am falschen Ende anpackst, dann beißt sie dich und tötet dich.“ Und genau das passiert, wenn eine Lehre ihre Zieldienlichkeit verpeilt, und ihre Zieldienlichkeit lautet: Menschlichkeit versus Nicht-Menschlichkeit.

0 comments on “SystemikerSpezialAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.